Infos einblenden Menü einblenden
Centrum Integrativer Medizin Koblenz

Im Centrum Integrativer Medizin findet der Patient 18 schul- und komplementärmedizinische Fachgruppen vor. Ergänzt wird das Angebot mit einem ambulanten OP, einer perioperativen Einheit mit 16 Betten, einer physiotherapeutischen Praxis, einer Apotheke, einem Pflegeheim und einem ambulanten Pflegedienst. Das CIM ist in seiner Ausrichtung und fachlichen Breite überregional eine Innovation in der medizinischen Landschaft. Für den Entwurf Neubau Ärztehaus und Erweiterung Pflegeheim erhielt die Architektengruppe im Einladungswettbewerb 2006 den 1. Preis.

Bauherr: Lenz und Partner Gruppe
Leistungsphasen: 1-7
Baubeginn: Februar 2010
Fertigstellung: Januar 2011