Infos einblenden Menü einblenden
Ganztagsschule Emmelshausen

Der Neubau ist als Holzständerbauweise mit Betonkern konzipiert. Der erhöhte und mit geschwungener Dachform betonte Mensaraum wird vom Kubus, der die Betreuungs- und Nebenräume aufnimmt, gerahmt. Großflächige Verglasungen bieten den Schülern den direkten Bezug zum Außenraum. Die hinterlüftete Fassade aus Holzfaserplatten, sowie die extensive Dachbegrünung gewährleisten die Nachhaltigkeit des Gebäudes. Das Projekt wurde von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz zur Vorstellung bei den architektouren 2010 ausgewählt.

Bauherr: Verbandsgemeinde Emmelshausen
Baubeginn: 2009
Fertigstellung: 2010
Baukosten: 1,9 Mio. €