Infos einblenden Menü einblenden
Kath. Klinikum Koblenz - Polio-Zentrum

Das Katholische Klinikum Koblenz-Montabaur errichtet an der Betriebsstätte Brüderhaus in Koblenz ein Polio-Zentrum mit 22 Betten im Rahmen einer Abteilung Konservative Orthopädie. Die Station wird zum überwiegenden Teil im Dachgeschoss des Südflügels um den bestehenden Innenhof positioniert. Es werden fünf 3-Bett-, drei 2-Bett- und ein 1-Bett-Zimmer mit Duschbad in behindertengerechter Ausstatttung eingerichtet.

Im Westflügel befinden sich Arzt- und Untersuchungsräume. Ein Aufenthaltsraum dient zur Begegnung und Ort für Kleingruppentherapie. Der Ergotherapiebereich bleibt im Bestand erhalten, die Physiotherapie sowie die Orthopädietechnik ergänzen das Raumprogramm. Im Zuge dieser Maßnahmen ist dem Brandschutz an diesem Gebäudeteil Rechnung zu tragen.

Bauherr: Kath. Klinikum Koblenz Montabaur
Leistungsphasen: 1-9
Baubeginn: Februar 2013
Fertigstellung: Anfang 2014