Infos einblenden Menü einblenden
Stiftungsmuseum, Treis-Karden

Ehemaliges Wohnhaus der Stiftsherren an St. Castor Karden, um 1238 erbaut Generalsanierung mit Ausbau des Gebäudes zum Museum, Wiederherstellung der farbigen Fassungen nach Befund. Nach Fertigstellung ausgewählt für die „Denkmäler der Zukunft“ in Rheinland-Pfalz durch die Dorferneuerungs-beauftragten der Kreise mit Unterstützung des Ministeriums des Innern und für Sport

Leistungsphasen: 1-9
Baubeginn: 1998
Fertigstellung: 2001
Baukosten: 1,25 Mio. €