Infos einblenden Menü einblenden
Pathologisches Institut Koblenz

Das aus den 70er Jahren stammende Bürogebäude wurde bis auf den Rohbau komplett entkernt und der neuen Nutzung als Pathologisches Institut mit Laborflächen angepasst. Neben der haustechnischen Versorgung mit Heizung, Lüftung und Geothermie wurde der gesamte Innenausbau mit Labor- und Verwaltungsfunktionen neu gebaut. Auch die Gebäudehülle wurde gemäß den heutigen Standards der Energieeinsparverordung modernisiert. Ein neuer Dachgarten wird für die Mitarbeiter die fehlenden begrünten Aussenanlagen ersetzen.

Bauherr: Frau Küsel-Ferber
Leistungsphasen: 1-9
Baubeginn: August 2010
Fertigstellung: September 2011