Infos einblenden Menü einblenden
Bürgerhaus Ulmen

Der Entwurf für das neue Bürgerhaus verbindet die unterschiedlichen Anforderungen eines Feuerwehrhauses auf der einen Seite und eines Bürgerhauses auf der anderen Seite auf sehr einfache und selbstverständliche Weise zu einem architektonischen Ganzen: Durch die Ausnutzung der Hanglage entsteht für die Feuerwehr ein separater Bereich mit einem abgeschirmten Feuerwehrhof. Der neue Bürgersaal ist auf der Ebene +1 angeordnet, die Erschließung des gläsernen Foyesr erfolgt ebenerdig vom Marktplatz aus. Die zweigeschossige Foyerhalle bildet das Bindeglied zwischen dem neuen Bürgerhaus und dem alten Feuerwehrhaus. Hier befindet sich der zentrale Treppenaufgang zum Bürgersaal und vom oberen Pausen-Foyer aus hat man den schönsten Blick auf die Burg Ulmen. Das alte Feuerwehrhaus wird saniert und als Jugendtreff und für Vereinsnutzung hergerichtet.

Wettbewerb 2009