Infos einblenden Menü einblenden
Tagesförderstätte Mittelhof-Steckenstein

Der Baukörper passt sich mit den zwei unterschiedlich großen Ebenen mit begrünten Dachflächen und Terrassen an das Hanggrundstück an. Zugleich fügt sich der kompakte Kubus gegenüber dem formenreichen Gebäudekomplex der Werkstätten harmonisch in die Umgebung ein. Alle Aufenthalts- und Gruppenräume orientieren sich nach Südwesten, Nebenräume liegen auf der Nord- und Ostseite. Im Erdgeschoss erfolgt die Erschließung über einen großen Vorplatz. Zentraler Ort ist der Mehrzweckraum, der einen Zugang zur Terrasse hat und Ausblick in die Landschaft bietet. Im Untergeschoss sind die Gruppenräume angeordnet. Eine Aufweitung des Flurs bildet eine Vorzone und bietet Platz für Garderobe und Gehhilfen. Die Wandscheiben sollen als Orientierungshilfen dienen. Gestaltet mit unterschiedlichen Farben und Designs wie z.B. Frühling - Sommer - Herbst, die in den dazu gehörigen Gruppenräumen aufgenommen und fortgesetzt werden, stehen sie für die unterschiedlichen Angebote und Therapieformen der einzelnen Gruppen. Alle Gruppenräume haben einen barrierefreien Zugang zur Terrasse und den Garten. (Wettberwerb 2015, 2.Preis)